Energieausweise

Energieausweise können Sie mittlerweile verhältnismäßig preisgünstig bei diversen Internetanbietern online selbst erstellen. Hierbei müssen Sie sämtliche Daten selbst erheben und auf der entsprechenden Internetseite eingeben.

Bitte beachten Sie: Für die Richtigkeit der eingegebenen Daten sind ausschließlich Sie verantwortlich und damit haftbar!

Um auf der sicheren Seite zu sein, können Sie sich alternativ den Energieausweis von einer entsprechend ausgebildeten Fachkraft erstellen lassen. In diesem Fall besichtige ich vor Ort die Immobilie und führe die Datenerhebung und Datenerfassung durch. Des Weiteren wird die Immobilie auf mögliche Modernisierungsmöglichkeiten hin untersucht, um Einsparpotentiale zu realisieren.

Es gibt zwei Arten von Energieausweisen:

  • Der bedarfsorientierte Energieausweis wird im Rahmen von ingenieurtechnischer Berechnung erstellt und gibt den theoretischen Energiebedarf des Gebäudes an. Er kann generell für alle Gebäude erstellt werden.
  • Der verbrauchsorientierte Energieausweis wird unter Verwendung der Verbrauchsdaten der Vergangenheit (z.B. auf Basis der Heizkostenabrechnung) erstellt und gibt somit den tatsächlichen Energieverbrauch an.

Ausweisart

Welche Ausweisart ausgestellt werden kann, hängt von der Art der Immobilie und ihrem Alter ab:

Energieausweis jetzt unverbindlich anfragen ...

Häufige Fragen

  • Was kostet ein Energieausweis?

    Die nachstehenden Preise verstehen sich inkl. 19 % MwSt. und Fahrtkosten bis zu einer Entfernung von 25 km ab Bad Liebenzell bzw. Baden-Baden.  Ab dem 26. km werden Fahrtkosten mit 0,71 € inkl. 19 % MwSt je km in Rechnung gestellt.

    Ausweisart Preis
    verbrauchsorientierter Energieausweis Wohngebäude 99,00 €
    bedarfsorientierter Energieausweis Wohngebäude 149,00 €
    Energieausweis Nichtwohngebäude 199,00 €