Marktberichte

Marktberichte

Wir lassen Zahlen und Fakten sprechen

Die Herausforderung, klare Erkenntnisse zum Immobilienangebot und zur Immobiliennachfrage zu gewinnen, ist größer geworden. Kaum eine Branche hat sich in den letzten Jahren so virulent entwickelt. Die Finanzkrise hat dem viel zitierten Betongeld einen regelrechten Nachfrageboom beschert. Dazu beigetragen hat auch die aktuelle, fast schon historische Niedrigzinsphase.

Gerade in den Ballungszentren hat dies zu extremen Preisentwicklungen geführt, denen die Wertentwicklung nicht immer Stand hält. Umso wichtiger ist es, in dieser Situation den Überblick zu behalten. Vor allem auch deshalb, weil im ländlichen Raum durchaus auch andersläufige Tendenzen festzustellen sind. Hier entscheiden oftmals bereits wenige Fahrminuten über sinkende, stabile oder steigende Immobilienwerte.

Seit mehr als 13 Jahren führen wir eine intensive Marktbeobachtung durch und verfolgen dabei vor allem die Preisentwicklung von Wohnimmobilien im Enzkreis sowie in den Landkreisen Calw  und Böblingen.

Mittlerweile können wir bei unseren Auswertungen auf einen Datenpool von über 115.000 Datensätzen bestehend aus Immobilienangeboten,  -verkäufen und -bewertungen zurückgreifen. Diese werten wir aus und erstellen daraus Preisübersichten und Marktberichte. Für einzelne Städte und Gemeinden stellen wir auch detaillierte Auswertungen zur Verfügung.

Die Bodenrichtwertkarten werden von den jeweiligen Gutachterausschüssen gem. § 196 BauGB erstellt.